Amazone

Amazone

Unsere Segelyacht AMAZONE ist 10,50 m lang, 3,20 m breit und hat einen Tiefgang von 1,65 m. Sie ist Baujahr 1971 und mit der Bau-Nr. 79 die erste HANSEAT 70 dieser Bauserie der Asmus-Werft. Die Hanseat 70 wurde in vier unterschiedlichen Versionen hergestellt. Der Prototyp hat die Bau-Nr. 71.

Zur kompletten Überholung im Bereich Ausbau, Aufbau, Deck und Cockpit befand sich unser Boot im Selbstbauteil der Halle unseres Wassersportverein Woltmershausen e.V. in Bremen von Oktober 2005 bis Oktober 2006.

 

 

Gebrauchtboot-Test unserer Amazone

In der Ausgabe 10/2009 der Zeitschrift „Yacht” ist ein ausführlicher Gebrauchtboottest unserer „AMAZONE”  veröffentlicht.

Dazu waren am 15.09.08  die Redakteure Dr. Lasse Johannsen und Martin-Sebastian Kreplin (als Fotograf) von der Zeitschrift Yacht sowie Herr Heiner Asmus ( † 2015 ) vom HANSEAT Yacht-Service bei uns an Bord.

Unser HANSEAT 70 wurde von der ehemaligen Asmus-Werft in Glückstadt gebaut. Nach der Insolvenz der Asmus-Werft konnte die frisch gegründete Hanseat Yacht-Service GmbH umfangreiche Dienstleistungen für die Eigner der HANSEATEN und anderen Yachten angeboten. Seit Ende 2014 ist die Firma leider erloschen.